100 Jahre Internationaler Frauentag

Frauenquote: Managerinnen machen Druck


Zum 100. Weltfrauentag haben sich Frauen Business Netzwerke in Deutschland zusammengeschlossen und fordern von der Politik mehr Druck auf die Unternehmen, um eine gleichberechtigte Präsenz von Frauen und Männern in Vorständen und Aufsichtsräten zu erreichen. Die seit Jahren folgenlosen Lippenbekenntnisse müssen endlich durch eine klare Zielvorgabe ersetzt werden, fordern die Managerinnen und Expertinnen.   >>> Weiterlesen

 
  epd-logo1
FrauenPolitik

„Mannsbilder? – Weibsbilder? – Neue Bilder!“

Unterschriftenaktion des nationalen Aktionsbündnisses zur Entgeltgleichheit

Frauen verdienen im Schnitt deutlich weniger als Männer – und zwar bei gleicher Qualifikation und Tätigkeit. "Das ist ein klassischer Indikator fehlender Chancengerechtigkeit", sagt Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder. Sie können die Forderungen nach Entgeltgleichheit und Chancengerechtigkeit unterstützen.    >>> Weiterlesen

 

 
MitgliedsOrganisationen

Solidargemeinschaft fördern, Ehrenamt unterstützen


Das Jahr 2011 wurde zum europäischen Jahr der Freiwilligenarbeit ausgerufen. Als Verband mit überwiegend ehrenamtlich arbeitenden Frauen nimmt die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen dies zum Anlass, 14 Forderungen an Kirche und Politik zur Verbesserung der Rahmenbedingungen von ehrenamtlicher Arbeit zu stellen.    >>> Weiterlesen

 
mitteilungen

"Ich habe Euch kein Frauengeschwätz geschrieben"

An einem Spätsommertag des Jahres 1523 sitzt eine mutige und gebildete Frau in ihrer Schreibstube. Zügig und in entschlossenem Ton schreibt sie einen Brief an die gelehrten Männer der Universität Ingolstadt. So wie Frauen heute die Bibel aus weiblicher Sicht lesen, so taten es vor ihnen schon Frauen vor 500 Jahren und beriefen sich dabei auf Jesus, der gelehrte Gespräche nicht nur mit Männern führte. Frauen, die ihrer Zeit weit voraus waren.   >>> Weiterlesen

mitteilungen_446_titel 2

 
Jahreslosung 2011

"Lass dich nicht vom Bösen überwinden"

 Ein Brief an Freunde, ein Glückwunsch zu einem Geburtstag, Segenswünsche zu besonderen Anlässen oder einfach nur mal ein herzlicher Gruß zwischendurch - die EFiD-Karten zur Jahreslosung 2011 eignen sich hervorragend für die unterschiedlichsten Gelegenheiten.     >>> Karten zur Jahreslosung 2011postkarte vorderseite_14 jun 2010_web_klein

 
ahzw_01_11_titel_web
Arbeitshilfe zum Weitergeben

Gesundheit

Alle Wünsche werden klein gegen den gesund zu sein. Vermutlich hängt sie - fein kreuzgestickt - noch immer in abertausenden deutschen Küchen und Wohnzimmern, die Volksfassung des Schopenhauer´schen Aphorismus: Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.    >>> Weiterlesen

 
ahzw_titel_4_2010_web
Arbeitshilfe zum Weitergeben

GUT überwindet BÖSE - mit der Jahreslosung 2011

"Das eben ist der Fluch der bösen Tat, dass sie, fortzeugend, immer Böses muss gebären." Mit dieser leidvollen Lebenserfahrung haben sich die Literatur Schaffenden aller Zeiten auseinandergesetzt. Aber ist das wirklich so, dass der Teufelskreis des Bösen sich unweigerlich weiter dreht? Die Jahreslosung 2011 hält dagegen.    >>> Weiterlesen

 
<< Start < Zurück 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Weiter > Ende >>

Seite 23 von 30