EFiD ist die Stimme evangelischer Frauen in Kirche und Gesellschaft. Als Dachverband von 40 Mitgliedsorganisationen mit insgesamt rund 3 Millionen Mitgliedern ermutigt EFiD Frauen, in der heutigen Welt als Christinnen zu leben.    >>> Wir über uns

 
Evangelische Frauen in Deutschland trauern

Wir trauern um Brunhilde Fabricius


Brunhilde Fabricius ist am 25. November 2019 im Alter von 88 Jahren verstorben. Von 1981 bis 2003 hat sie als Vorsitzende unsere Mitgliedsorganisation Deutscher Evangelischer Frauenbund geführt. In dieser Zeit engagierte die Kirchenrätin aus Kassel sich in zahlreichen Ämtern auch über ihren eigenen Verband hinaus in Kirche und Gesellschaft. Die Sichtweisen und Interessen der evangelischen Frauen brachte sie unter anderem als Vorsitzende des Deutschen Frauenrats, als Mitglied in der Synode der EKD und in Gremien und Einrichtungen der Diakonie in die jeweils aktuellen kirchlichen und gesellschaftspolitischen Diskurse ein.

>>> Weiterlesen


 

ls 2-2019 cover web

leicht&SINN Evangelisches Magazin für Frauen- und Gemeindearbeit

#unglaublich

Alles ist möglich? Unglaublich! Aber von bestimmten Dämonen können wir nur durch Beten befreit werden. Nicht zu glauben? Und wenn es auch #unglaublich ist: Ich vertraue, hilf meinem Mangel an Vertrauen. - All die Widersprüchlichkeiten und Fragezeichen rund ums Heilenwollen und Heilwerden, ums Vertrauen und Bangen und Beten kann die leicht&SINN zur Jahreslosung 2020 nicht auflösen. Aber manche aufzeigen. Eigenes Nachdenken inspirieren. Gemeinsames Durchdenken und Durchbeten in Gemeindegruppen anregen. >>> Weiterlesen

 

cover frauensonntag 2019-web-klein-quer

Nachlese - Radiogottesdienst bundesweiter Evangelischer Frauen*sonntag 2019

"Du bist schön"


Schön war er - unser Auftakt zum bundesweiten Evangelischen Frauen*sonntag 2019! Am 5. Mai, dem Sonntag Misericordias Domini, übertrug der Deutschlandfunk den Festgottesdienst mit dem Titel: "Du bist schön" live aus der Christuskirche in Hamburg-Eimsbüttel. Die Predigt hielt Pastorin Susanne Senkstock. Der musikalische Bogen reichte von Gerhard Tersteegen bis Sarah Connor. In der Hauptrolle: ein Dialog aus dem Hohelied. Vorbereitet wurde der Gottesdienst von den Kolleginnen, aus deren Feder auch die diesjährige Arbeitshilfe Frauensonntag stammt. 

>>> Weiterlesen

>>> zum Gottesdienst

 
Organspende muss freiwillig bleiben

Evangelische Frauen in Deutschland begrüßen das zweite Modell


Bundestagsabgeordnete um die Vorsitzende der Grünen, Annalena Baerbock, stellen heute ihren Gegenentwurf zu den Plänen von Gesundheitsminister Spahn vor. Das Modell sieht vor, Bürger*innen regelmäßig und verbindlich zu ihrer Spendenbereitschaft zu befragen. Die Evangelischen Frauen in Deutschland begrüßen dieses Modell, weil hier die Freiwilligkeit Grundlage der Organspende bleibt.

>>> Pressemitteilung lesen


 

cover ls 1 2019-1-web

leicht&SINN Evangelisches Magazin für Frauen- und Gemeindearbeit

#anSTIFTEN

Dazu gehören, dabei sein ist ein zutiefst menschliches Bedürfnis. Darum lassen Menschen sich relativ leicht anstiften - zum Guten, aber leider auch zum Bösen. >>> Weiterlesen

 

banner_tagesimpuls

Aktuelle EFiD-Informationen

Newsletter

Für alle, die an frauenrelevanten Themen in Kirche, Politik und Gesellschaft interessiert sind.    >>> zum Newsletterarchiv

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 33