Ist Frauengesundheit Privatsache?

Krankenkassen bewilligen weniger Maßnahmen für Frauen
Kinder erziehen, Kranke pflegen, alte Menschen versorgen – vor allem Frauen leisten diese Arbeit. Meist jedoch werden sie dafür weder materiell noch ideell angemessen entlohnt. Viele dieser Frauen leiden unter Stress, gesundheitliche Schäden sind die Folge. Frauenspezifische Maßnahmen werden jedoch von den gesetzlichen Krankenkassen immer seltener bewilligt, berichtet das Deutsche Müttergenesungswerk.   >>> Weiterlesen