Woche der Brüderlichkeit

”Niemand darf sich an die Bedrohung von Juden gewöhnen”


Mit Appellen gegen Judenfeindlichkeit und Antisemitismus ist die traditionelle christlich-jüdische "Woche der Brüderlichkeit" eröffnet worden. "Niemand darf sich an die tägliche Realität der Bedrohung von Juden in diesem Land gewöhnen", forderte der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, bei dem Festakt in Ludwighafen. Es sei bedrückend und beschämend, dass der Vorsitzende des Zentralrats der Juden überlegen müsse, ob Juden an bestimmten Orten besser keine Kippa tragen. Bedford-Strohm hob die besondere Verantwortung der Kirchen im Kampf gegen Judenfeindlichkeit hervor.   >>> Weiterlesen

 
Weltgebetstag von den Bahamas/6. März 2015

Begreift ihr meine Liebe?


Traumstände, Korallenriffe, Lebensfreude, ethnische und konfessionelle Vielfalt – das bieten die 700 Inseln der Bahamas. Aber das vermeintliche Paradies hat auch mit massiven Problemen zu kämpfen, wie der erschreckend verbreiteten Gewalt gegen Frauen und Kinder. >>> Weiterlesen

 
Alt-katholische Kirche in Deutschland

Geschiedene Geistliche dürfen im Amt bleiben


Auch nach einer Scheidung dürfen alt-katholische Geistliche uneingeschränkt weiterhin ihr Amt ausüben. Dies beschloss die Synode der Alt-Katholiken im Oktober. Zur Frage einer Gleichstellung von Ehe und gleichgeschlechtlichen Partnerschaften soll eine Kommission eingesetzt werden, so will es einer der Synodenanträge. Und was auch nicht jede weiß: in der Alt-katholischen Kirche in Deutschland werden Frauen ordiniert. Das bereits seit 1996.   >>> Weiterlesen

 

banner_tagesimpuls

KinderGedächtnisGesundheitsZentrum Warschau

Versöhnungsarbeit: Fahrt nach Polen ausgeschrieben


Interessierten Frauen bieten wir auch in diesem Jahr eine zweiwöchige Fahrt nach Warschau zum KinderGedächtnisGesundheitsZentrum an. Der Versöhnungseinsatz findet in Kooperation mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste statt.    >>> Weiterlesen

 
Familiensynode der Katholischen Kirche

Doch keine Kirchenrevolution


Der Plan von Papst Franziskus ist nicht ganz aufgegangen: Bei der Familiensynode im Vatikan fehlte die Mehrheit bei strittigen Passagen zu Homosexualität und Scheidung.   >>> Weiterlesen

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 6