Evangelische Frauen in Deutschland trauern

Wir trauern um Ingrid Drewes-Nietzer


Erschüttert und traurig geben wir bekannt, dass das EFiD-Präsidiumsmitglied Ingrid Drewes-Nietzer in der Nacht zum 20. Mai gestorben ist. Unsere Gedanken und Gebete sind bei ihrem Mann, Peter Nietzer.

>>> Nachruf

 
Evangelische Frauen in Deutschland trauern

Wir trauern um Brunhilde Fabricius


Brunhilde Fabricius ist am 25. November 2019 im Alter von 88 Jahren verstorben. Von 1981 bis 2003 hat sie als Vorsitzende unsere Mitgliedsorganisation Deutscher Evangelischer Frauenbund geführt. In dieser Zeit engagierte die Kirchenrätin aus Kassel sich in zahlreichen Ämtern auch über ihren eigenen Verband hinaus in Kirche und Gesellschaft. Die Sichtweisen und Interessen der evangelischen Frauen brachte sie unter anderem als Vorsitzende des Deutschen Frauenrats, als Mitglied in der Synode der EKD und in Gremien und Einrichtungen der Diakonie in die jeweils aktuellen kirchlichen und gesellschaftspolitischen Diskurse ein.

>>> Weiterlesen


 
Evangelische Frauen in Deutschland trauern

Karin Lindner war eine Kämpferin für die Freiheit zu sagen, was frau denkt


Wir nehmen Abschied von Karin Lindner. Im Alter von nur 55 Jahren ist die ehemalige Landespfarrerin der Evangelischen Frauen in Württemberg verstorben. Auch auf der Bundesebene hinterlässt Karin Lindner tiefe Spuren ihres Engagements.

>>> Weiterlesen


 
Leidenschaftlich engagiert

Katharina Friebe zur Pastorin ordiniert


Die ehemalige EFiD-Theologin Katharina Friebe wurde zur Pastorin der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannovers ordiniert. Die Weiterentwicklung des Fernstudium „Feministische Theologie“ zum >>> Fernstudium „Theologie geschlechterbewusst – kontextuell neu denken“ wurde maßgeblich durch die Arbeit der Theologin Friebe geprägt, auch das Buch >>> „Leidenschaftlich“ trägt ihre Handschrift.   >>> Weiterlesen

 
neuer vorstand df ausschnitt web jun 2016
Deutscher Frauenrat

Susanne Kahl-Passoth wiedergewählt


Susanne Kahl-Passoth wurde im Juni 2016 erneut zur stellvertretenden Vorsitzenden des Deutschen Frauenrats gewählt. Neue Vorsitzende der bundesweiten Frauenlobby ist Mona Küppers (Deutscher Olympischer Sportbund), als weitere stellvertretende Vorsitzende wurde Lisi Maier (AG Kath) gewählt.   >>> Weiterlesen

 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 3